Herzlich willkommen!

Unsere Pfarrei mit den beiden Kirchengemeinden Neunkirchen und Mantel liegt westlich der Stadt Weiden in der Oberpfalz im Nordosten Bayerns. Ein schöner Flecken Erde mit vielen netten Menschen.

Seit 1683 sind die beiden eigenständigen Gemeinden Neunkirchen und Mantel zu einer Pfarrei mit einem Pfarrer verbunden.
Besondere Höhepunkte im Laufe des Jahres bilden Gemeindefeste und -fahrten, Konzerte, Kinderbibeltage, Weinabende, ökumenische Abende und andere Veranstaltungen.

Ich wünsche Ihnen, dass Sie sich in unseren Kirchengemeinden wie auch in unseren Orten wohl und zu Hause fühlen. Ich freue mich auf die Begegnung mit Ihnen.

Pfr. Andreas J. Ruhs

 

 

Freie Stellen im Dekanatsbezirk Weiden

Das Dekanat Weiden ist ganz anders als geglaubt. Lernen Sie uns kennen und überzeugen Sie sich selbst!

Anders als geglaubt

 

Hier finden Sie Wissenswertes über die Region und
offene Stellenangebote im Dekanat, die Sie interessieren könnten.

Evangelische-Termine

Apostel Paulus schrieb an die Gemeinde in Korinth:

"Alles, war ihr tut, geschehe aus Liebe."

1. Korinther 16,14
 

In der jungen Gemeinde damals gab es zahlreiche Spannungen und Konflikte, auf die sich Paulus bezog. Mit seinem Brief wollte er den Menschen Orientierung geben. Gleichwohl schloss er seinen Brief mit diesem Satz aus der Losung - und gab der Gemeinde damit einen Ausblick und eine Ermutigung mit auf den Weg.

(Auszug aus dem Sonntagsblatt)

Weltgebetstag 2024 - Palästina
Bildrechte Rosemarie Uschold

Traditionsgemäß wird am ersten Freitag im März der Weltgebetstag gefeiert. Für 2024 haben Frauen aus Palästina den Gottesdienst vorbereitet. Der ökumenische Gottesdienst aus Mantel wird in diesem Jahr vom Lokalsender OTV am Sonntag, 3. März, um 10 Uhr in gekürzter Form gesendet. Wer diesen lieber in Originallänge und "live" erleben möchte, ist herzlich eingeladen am Freitag, 1. März, um 18 Uhr in die evangelische St. Peter und Paul Kirche. Im Anschluss gibt es landestypische Speisen im Gemeindehaus.
Alternativ bereits am Nachmittag: Der Weltgebetstags-Gottesdienst in Neunkirchen findet - auch am Freitag, 1. März -  um 14.30 Uhr in der evangelischen St. Dionysius Kirche statt. Im Anschluss wird zum Kaffee trinken in das Pfarrhaus eingeladen. Hier wird auch noch ein Film über Palästina gezeigt. Auch hierzu herzliche Einladung! 

Kirchenvorstandswahl 2024

Hier finden Sie alle wichtigen Infos zur Kirchenvorstandswahl am 20.Oktober 2024.

Was ist ein Kirchenvorstand?
Was macht er? Wer kann eigentlich wählen? Wer kann kandidieren? Unter stimmfürkirche bekommen Sie Antwort auf diese Fragen.

Sie fragen sich, ob die Arbeit im Kirchenvorstand das Richtige für Sie ist?
Dann geht es hier zum Schnellcheck. In wenigen Minuten erhalten Sie eine erste Einschätzung. Wenn Sie mehr erfahren wollen, dann sprechen Sie doch am besten mal Mitglieder des jetzigen KV, Ihre Pfarrerin oder Ihren Pfarrer an.

"Gemeinsam Kirche verändern." Sie können sich vorstellen, sich in den KV wählen zu lassen und möchten gerne mehr erfahren, was dabei auf Sie zukommt? Sie sind bereits Mitglied im KV und überlegen, ob Sie wieder kandidieren?

Das Evangelische Bildungswerk Oberpfalz lädt alle Interessierten ein, sich genauer zu informieren.
Unter dem Motto „Stimm für Kirche“ - Kirche mitgestalten" stehen drei Termine für den Infoabend zur Auswahl: 09.04., 19.00 Uhr online, 24.04., 19.00 Uhr, Weiden St. Markus, 25.04., 19.00 Uhr, Amberg, Auferstehungskirche;
Inhalte: Interessante Ergebnisse aus der aktuellen Kirchenmitgliedschaftsstudie, Aufgaben eines KV, KV-Mitglieder berichten von ihrer Arbeit

Einen Leitfaden zur KV-Wahl gibt es hier: kirchenvorstand-bayern

Plakat zur KV-Wahl 2024 Kandidier für Mitmischen
Bildrechte ELKB

Am Sonntag, 29. Oktober 2023, feierte der Posaunenchor, unterstützt von Bläsern aus Weiden und Kohlberg und geleitet von Veronika Weber, sein 75-jähriges Bestehen in der evangelischen Kirche in Mantel. Für gesangliche Abwechslung sorgte der Singkreis und der Kinder- und Teeniechor "Wild Voices", beide unter Leitung von Susanne Stark. Johannes Grill glänzte an der Orgel. Bläserobmann Hubert Grill führte durch das Programm und gleichzeitig durch die Zeit seit der Entstehung des Posaunenchors. Alles in allem ein gelungenes Konzert, das von den zahlreichen Besuchern mit "standing ovations" - dem Brot der Künstler - honoriert wurde. An Spenden - auf Wunsch des Posaunenchors zugunsten der anstehenden Kirchenrenovierung - wurden insgesamt 1.450 Euro eingelegt. Bei dem anschließenden Empfang im Gemeindehaus, der ebenfalls vom Posaunenchor organisiert wurde, konnte man den Abend wunderbar ausklingen lassen.

Herzlichen Glückwunsch und Danke für das wunderbare Konzert!

Onetz-Bericht

Aktiv gegen Missbrauch im Dekanat Weiden

Das Leben in einer Kirchengemeinde ist von Beziehungen geprägt, die auf gegenseitigem Vertrauen basieren. Doch auch in der evangelischen Kirche kommt es zu Grenzüberschreitungen und Gewalt zwischen Mitarbeitenden oder von Mitarbeitenden gegenüber Schutzbefohlenen. Darüber hinaus ist es wahrscheinlich, dass einzelne Kinder und Jugendliche, die eine Gruppenstunde besuchen oder an einer Freizeit teilnehmen in ihrem Umfeld bereits sexualisierte Gewalt erfahren haben – ohne den Mut zu finden, sich jemandem zu offenbaren.

Der Dekanatsausschuss hat aus diesem Grund zwei Vertrauenspersonen berufen, an die Sie sich wenden können, wenn Sie selber sexualisierte Gewalt erfahren haben oder in Ihrem Umfeld vermuten.
Diese Vertrauenspersonen überlegen mit Ihnen gemeinsam, welche weiteren Schritte sinnvoll sind. Selbstverständlich wird ihr Anliegen streng vertraulich behandelt. Dies gilt natürlich auch, wenn Sie sich über die Kontaktformulare unten an unsere Ansprechpersonen wenden.

 

Lektorin Birgit Drechsler
Bildrechte privat

Ehrenamtliche Vertrauensperson
Birgit Drechsler, Finanzbuchhalterin und Personalsachbearbeiterin aus Eschenbach

Kontakt

 

 

Hans-Peter Pauckstadt-Künkler
Bildrechte privat

Ehrenamtliche Vertrauensperson
Hans-Peter Pauckstadt-Künkler, Pfarrer im Ruhestand, Störnstein

Kontakt

 

Religionspädagogin Gabi Mehlan
Bildrechte SG

Präventionsbeauftragte und Ansprechperson für die Kirchengemeinden
Dipl.Religionspädagogin (FH) Gabi Mehlan

Kontakt

 

Schulungen

Die Fachstelle für dem Umgang mit sexualisierter Gewalt in der ELKB bietet regelmäßige Schulungen an. Eine Übersicht des überregionalen Schulungsangebots finden Sie unter folgendem Link: https://aktiv-gegen-missbrauch-elkb.de/veranstaltungen/.

Weitere Infos

Die Zentrale Anlaufstelle.help gibt unabhängige Informationen für Betroffene in Kirche und Diakonie.

Bei der Fachstelle für den Umgang mit sexualisierter Gewalt erhalten Sie weitere Informationen zu Beratungsmöglichkeiten in der Evang.-Luth. Kirche in Bayern.
Auf der Website der Evangelischen Jugendarbeit in Bayern finden Sie u.a. einen Verhaltenskodex, Ansprechpersonen und Krisenpläne.
Der Verein "Dornrose gegen sexualisierte Gewalt e.V." bietet in Weiden persönliche und telefonische Beratung an.

 

 

 

 

Tageslosung