Gemeindeleben im Kirchenjahr

Ein kurzer Überblick, was alles so los ist in der Gemeinde.

 

Glockengeläut unserer Peter und Paul-Kirche zu Silvester 

Wir verabschieden das alte und begrüßen das neue Jahr!
Die Aufnahme stammt von unserem Kirchenvorstand Harald Stengel, der am 31. Dezember zu Mitternacht, ausgerüstet mit Ohrschützern, in das Glockengestühl gestiegen ist, um diese Aufnahme zu fertigen. Herzlichen Dank!

 

25 Jahre musikalischer Dienst an der Orgel

Nicht umsonst wird die Orgel als Königin der Instrumente bezeichnet. Erklingt sie doch in verschiedensten Lautstärken und Klangfarben, den unterschiedlichsten Registern. Die Kirchenbesucher der evangelischen Kirche in Mantel dürfen zu diversen Anlässen den Tönen der Orgel lauschen. 
 

Ulrike Wiesner - Pfarrer Andreas J. Ruhs
Bildrechte: Annette Punzmann

Eine der Organistinnen, die der Königin wunderbare Töne entlockt, ist Ulrike Wiesner.

Seit über 25 Jahren spielt sie von Kirchliedklassikern bis hin zu modernen Liedern – mal mit lauten, mal mit leisen Tönen. Dafür ehrte sie Pfarrer Andreas J. Ruhs im Namen der Gemeinde und des Kirchenvorstandes. Im Rahmen des letzten Sonntagsgottesdienstes der Weihnachtszeit am 30. Januar 2022 dankte er Ulrike Wiesner für die zahlreichen Einsätze bei Gottesdiensten, Andachten, Konzerten und festlichen Anlässen und übergab die offizielle Ehrenurkunde und ein Geschenk der Gemeinde.

Bereits vor ihrer offiziellen kirchlichen Anstellung vor 25 Jahren war sie vielseitig musikalisch engagiert, so dass der Dank weit über diese Zeit hinaus reicht.

 


 

Fasching der evangelischen Kinderchorgruppen

Kinderfasching im Gemeindehaus
Bildrechte: Susanne Stark

Nach einigen Wochen coronabedingter Pause konnten die beiden Gruppen des Kinderchors – Pfiffikusbande und Wild Voices – pünktlich zur Faschingszeit wieder durchstarten. 
Unter den aktuell geltenden Coronabedingungen durften die Kinder der beiden Chöre zu zwei Proben verkleidet erscheinen und miteinander Fasching feiern. Das Musizieren hatte jedoch nochmals Pause, vielmehr verging für die Prinzessinnen, Meerjungfrauen, Superhelden, Skelette, Piraten, Engel, Teufel, etc. die Zeit dank der vorbereiteten Spiele wie im Flug.
Bereits im Vorfeld organisierten die beiden Leiterinnen Susanne Hausmann und Susanne Stark Bastelarbeiten für die Kinder, welche das Gemeindehaus in einen glitzernden und hübsch dekorierten Faschingssaal verwandelten.

Bildergalerie

 

 

 

Faschings-Seniorentreff im Gasthaus "Hauptmann"

Seniorennachmittag beim Gasthaus "Hauptmann"
Bildrechte: Renate Buchfelder

Der monatliche Seniorentreff stand im Februar auch unter dem Motto: Wir feiern Fasching. Bei Kaffee und Kuchen wurde so manche lustige Geschichte erzählt.

Die Teamer Renate Buchfelder und Rosi Uschold freuten sich über den regen Zuspruch.

 

Bildergalerie

 

 

 

 

 

Weltgebetstag 2022 - Zukunftsplan Hoffnung

Zukunftsplan Hoffnung
Bildrechte: Annette Punzmann

Weltgebetstage werden jedes Jahr am ersten Freitag im Monat März rund um den Erdball in sieben Weltregionen gefeiert.

In diesem Jahr erfahren wir von Frauen aus England, Wales und Nordirland, was sie bewegt und sorgt.

Zum Thema des Gottesdienstes wird die Verheißung Gottes von Freiheit, Vergebung, Gerechtigkeit und Frieden, wie wir im Buch Jeremia finden, in den Mittelpunkt gestellt: Zukunftsplan Hoffnung.

Die Kollekte unterstützt Frauen- und Mädchenprojekte in Europa, Lateinamerika, Afrika, dem Nahen Osten und Asien. In diesem Jahr geht die Spende an das Link Cafe in London. Es ist ein Zufluchtsort und eine Anlaufstelle für Frauen, die ihren gewalttätigen Partnern entfliehen wollen. Gerade im ersten Jahr der Trennung ist es entscheidend, gute Begleitung, Rechtsberatung und materielle Hilfe zu finden.

Bildergalerie

 

 

 

 

Andacht in der Passionszeit

Veranstalter der Andacht im März 2022
Bildrechte: Doris Borchardt

Unter dem Motto "Kommt her zu mir, alle die ihr mühselig und beladen seid; ich will euch erquicken" (Matthäus 11,28) luden Susanne und Alexander Stark, Elke Wiesner, Rosi Uschold, Vivian Bayer-Trentini und Renate Buchfelder (nicht im Bild) am Sonntag, 20. März, um 18 Uhr die Besucher zu einer Stunde mit christlichen, meditativen Texten und Liedern ein. Einen Teil der impulsgebenden Texte sprach Pfarrer Andreas J. Ruhs. An der Orgel unterstütze fulminant Erika Piehler.

 

 

 

 

 

 

 

Ostern 2022 - Auferstehungsgottesdienst

Auferstehungsgottesdienst 2022
Bildrechte: Annette Punzmann

Am Ostersonntag, 17. April, fand um 5.45 Uhr der Auferstehungsgottesdienst statt.

Christen aus Mantel und den umliegenden Gemeinden genossen den besonderen Flair des Gottesdienstes, während draußen langsam die Sonne aufging. Die Kirche war anfangs nur mit Kerzenlicht erhellt, was das Besondere der Osternacht noch mehr veranschaulichte.

Pfarrer Andreas J. Ruhs wurde während des Gottesdienstes von einem Ensemble von Sängern und Sängerinnen aus der Kirchengemeinde und von Ulrike Wiesner an der Orgel beeindruckend unterstützt.

Wir bedanken uns bei allen Besuchern für ihr zahlreiches Kommen zu der frühen Morgenstunde!

Bildergalerie

Marktblattbericht

 

 

 

Simultankirchenfest 2022

Auf dem Weg zum Simultankirchenfest 2022
Bildrechte: Markus Punzmann

21 Radler im Alter zwischen 6 und 83 Jahren machten sich auf den Weg der "Ökumene on Tour"-Sternfahrt nach Weiden in den Max-Reger-Park. Nach dem ökumenischen Gottesdienst gab es gleich zwei Auszeichnungen für uns Manteler: Zum einen bildeten wir die größte Gruppe, die per Rad angereist war, und zum anderen radelte der jüngste Teilnehmer tapfer die ganze Strecke mit. 

Bildergalerie

Marktblattbericht

 

"Kuchen-to-go"-Aktion an Muttertag

"Kuchen-to-go" an Muttertag
Bildrechte: Annette Punzmann

Am 8. Mai - Muttertag - fand unter der Regie des Kirchenvorstands wieder eine "Kuchen-to-go"-Aktion statt. Nach dem Frühgottesdienst konnten die verschiedensten Torten, Kuchen und Kücheln erworben werden. Dies fand rege Nachfrage, was uns natürlich sehr freute.

Wir bedanken uns natürlich auch recht herzlich für die Kuchenspenden.

 

 

 

 

 

 

 

 

Pflanzbörse im Kirchgarten

Pflanzbörse im Kirchgarten
Bildrechte: Elke Wiesner

Bereits zum dritten Mal fand am Samstag, 14. Mai, im Garten der Kirche eine Pflanzbörse statt. Selbstgezogene Gemüse- und Blumenpflanzen sowie Staudenableger wurden gegen eine Spende abgegeben. 

Danke an die Gärtnerinnen und Gärtner für die Bereitstellung der großen Auswahl an verschiedenen Pflanzen, dem Kirchenvorstand für den Auf- und Abbau und natürlich auch einen besonderen Dank an die Besucher.

Die Erlöse aus der "Kuchen-to-go"-Aktion und der Pflanzbörse werden für eine neue Lautsprecheranlage in der Kirche verwandt.