Kirchenvorstand

Der Kirchenvorstand ist das Leitungsgremium der Kirchengemeinde. In einer sechsjährigen Wahlperiode gestalten die von den Gemeindegliedern Gewählten oder (zum kleineren Teil) Berufenen das Leben ihrer Gemeinde. Der Kirchenvorstand trägt die Verantwortung und trifft verbindliche Entscheidungen für alle Aufgaben und Aktivitäten, für rechtliche und geistliche Fragen der Gemeinde. Ergänzt wird das Gremium durch die Pfarrer/innen der jeweiligen Gemeinden. Haupt- und ehrenamtlich engagierte Mitglieder der Kirchengemeinde arbeiten vertrauensvoll zusammen.

  • Pfarrer Andreas J. Ruhs (Vorsitzender)
  • Elfriede Cummings (stellvertretende Vorsitzende)
  • Michael Dendorfer (stellvertretende Dekanatssynodale)
  • Hans Joachim Grajer (Vertrauensmann und Dekanatssynodaler)
  • Daniela Klier
  • Michael Kraus (stellvertretender Vertrauensmann)
  • Hans Miederer